2019 Porsche Panamera GTS – Interieur Exterieur und Antrieb

2019 Porsche Panamera GTS - Interieur Exterieur und Antrieb

Neue GTS-Modelle: Zwei Athleten kommen zur Porsche Panamera-Familie — Emotion und Effizienz: V8-Motor mit 460 PS und Sportauspuffanlage
Das Herzstück der beiden neuen Panamera GTS-Modelle bildet ein Vier-Liter-V8-Motor mit 338 kW (460 PS) Leistung und einem maximalen Drehmoment von 620 Nm, das in Kombination mit der serienmäßigen Sportauspuffanlage ein emotionales Klang- und Fahrerlebnis vermittelt. Der Biturbomotor mit Benzin-Partikelfilter übertrifft seinen Vorgänger um 15 kW (20 PS) und 100 Nm und beschleunigt den Panamera GTS und den Panamera GTS Sport Turismo in FOUR,1 Sekunden von 0 auf ONE HUNDRED km / h das Standard Sport Chrono Paket. Die beiden Modelle erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 292 bzw. 289 km / h. Es gibt keine Zugkraftunterbrechungen, da die Kraftübertragung auf das Allradsystem Porsche Traction Management (PTM) durch das Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe PDK erfolgt. Ihre außergewöhnliche Leistung wird mit einem moderaten Verbrauch von nur 10,THREE l / ONE HUNDRED km (Sport Turismo: 10,6 l / 100 km) erzielt (siehe Fußnote); Die CO2-Emissionen betragen 235 g / km (Game Turismo: 242 g / km). — Leistung und Komfort: Sportfahrwerk mit Dreikammer-Luftfederung
Die Chassis-Systeme sind beeindruckend dynamisch und spiegeln die sportlichen Fähigkeiten der Panamera GTS-Modelle wider.Das Sportfahrwerk der beiden GTS-Modelle wurde um 10 Millimeter abgesenkt, während die Funktion Porsche Energetic Suspension Management (PASM) für eine noch sportlichere Kalibrierung angepasst wurde. Das Ergebnis? Hervorragende Querdynamik. Große Bremsen (390 Millimeter Durchmesser vorne, 365 Millimeter hinten) sorgen für hervorragende Verzögerung. — Der unverwechselbare GTS-Look: Game Design-Paket mit schwarzen Highlights
Im Vergleich zum Vorgänger wurde die Grundausstattung der neuen Panamera GTS-Modelle in einigen Bereichen erheblich verbessert. Das Sport Layout-Paket mit einer neuen schwarzen Frontpartie, schwarzen Zierleisten am hinteren Ende und einer Vielzahl dunklerer Elemente unterstreicht den athletischen Auftritt. Die GTS-Modelle sind standardmäßig mit 20-Zoll-Panamera-Layout-Rädern ausgestattet. Der Innenraum ist mit markanten Elementen aus schwarzem Alcantara und eloxiertem Aluminium ausgestattet. Zum Standardpaket gehören außerdem ein beheiztes Multifunktions-Sportlenkrad mit Schaltwippen und Alcantara-Verkleidung sowie das Connect Plus-Modul für eine Vielzahl digitaler Dienste. Mit dem optionalen Interior GTS-Paket können Fahrer ihr Fahrzeug mit verschiedenen Designelementen wie Drehzahlmesser, Designernähten und GTS-Emblems in den Kontrastfarben Carmine Pink oder Crayon anpassen.Dazu gehören das digitale Porsche Complex Cockpit, Assistenzsysteme wie Porsche InnoDrive inklusive Adaptive Cruise Keep An Eye On und die optionale Hinterachslenkung. Das GTS bietet auch ein Spotlight, das für den gesamten Panamera-Bereich neu ist – das Head-Up-Display. Die Anzeige kann vom Fahrer konfiguriert werden und projiziert alle relevanten Informationen direkt in ihre direkte Sichtlinie in Vollfarbe. Noch besser für den Alltag: Der erste Panamera GTS Recreation Turismo
Wie bei Porsche Tradition steht GTS für Gran Turismo Sport. Der erste Straßensportwagen von Porsche, der 904 Carrera GTS, wurde bereits 1963 auf den Markt gebracht und brachte die Renntechnologie auf die Straße. Es folgten die 924 GTS und 928 GTS, die das Konzept in den 1980er und 90er Jahren kultivierten. 2007 feierte die GTS mit der Carrera GTS ihr Revival. Die erste Generation des Panamera GTS folgte 2011, zunächst nur als Sportlimousine erhältlich. Der neue Panamera GTS ist jetzt auch als Sportturismo erhältlich. Mit einem großen Kofferraumdeckel, einer niedrigen Ladekante, einem erhöhten Kofferraumvolumen und einer 4 + 1-Sitzkonfiguration erfüllt die neue GTS-Variante, die auf dem Modell 2017 basiert, die höchsten Anforderungen im Alltagsverkehr und bietet gleichzeitig hervorragende Leistung.

Neue Generation Autos;   5 Erstaunliche Neue 2019 Porsche von Techart. Alle Neuen Porsche-Autos Kommen hierbinnen 2018-2019

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here